„Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung“ – Ein Gespräch mit den Herausgeber:innen und Mitwirkenden der Tandem-Publikation für die deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit, 14. Mai 2021, 19 Uhr

Besonders in der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit spielt die historisch-politische Bildung und damit verbunden die Auseinandersetzung mit der gemeinsamen Historie ein wichtige Rolle. Mit Materialien und Methodenbausteinen eröffnet die Publikation weitere Orte in Deutschland und Tschechien für eine deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit mit Jugendlichen. Gerade ist der  zweite Band „Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung“ erschienen.

Herausgegeben wurde der Band 2021 von Dr. Václava Kutter Bubnová und Dr. Bernhard Schoßig, die im Gespräch mit Thomas Rudner, Leiter von Tandem Regensburg, und Dr. Anja Prölß-Kammerer, Einrichtungsleiterin von DokuPäd– Pädagogik rund um das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg, die Publikation vorstellen werden.

Das Gespräch am 14. Mai (19-20 Uhr) ist Teil des Seminars zur historisch-politischen Bildung für Fachkräfte der Jugendarbeit, dieser Programmpunkt ist aber auch für ein breiteres Publikum geöffnet.

Die Veranstaltung findet auf der neuen digitalen Austauschplattform für den Internationalen Jugendaustausch DINA.international statt und wird simultan gedolmetscht. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 11. Mai 2021 hier an: https://tandem-org.eu/app/formulare/formular?formular=240711

Die Publikation kann kostenlos über unseren E-Shop bestellt werden: https://www.tandem-org.de/publikationen/e-shop.html

Tandem-Termine