Projekt "Bayerisch-Tschechischer Erzieher/-innenaustausch?"

Fachkräfteaustausch im Vorschulbereich Freistaat Bayern - Tschechische Republik gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales,
Familie und Integration

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales fördert Tandem einen intensiven Fachkräfteaustausch zwischen bayerischen und tschechischen Kindergärten, Kindertagesstätten und Horten. 

Teilnehmen können Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen aus Bayern und Tschechien. Der Fachkräfteaustausch beruht auf Gegenseitigkeit, d.h. jeweils eine Fachkraft pro Einrichtung wechselt in die Partnereinrichtung.

Neuerungen im Fachkräfteprojekt

Im Vordergrund des neuen Fachkräfte-Projekts „Bayerisch-Tschechischer Erzieher/-innenaustausch“ steht die Initiierung und Verstetigung von grenzüberschreitenden Partnerschaften zwischen bayerischen und tschechischen Einrichtungen und ihren Erzieher/-innen im Vorschulbereich.

Wie im vergangenen Projekt „Wie läuft's im Nachbarland“ kann bei den ersten gegenseitigen Besuchen die Begleitung durch eine/-n Sprachmittler/-in finanziert werden. Diese Sprachmittler/-innen sind Honorarkräfte, die den Einrichtungen helfen, Kontakte zu knüpfen, die die Kommunikation mit der Partnereinrichtung im Nachbarland begleiten und bei den ersten Besuchen sprachlich zur Seite stehen.

Die Länge der Austauschmaßnahmen kann individuell gestaltet werden. Sie kann zwischen 1 bis 60 Tage betragen und auf mehrere Besuche aufgeteilt werden.

Gefördert werden können Fahrtkosten, Kosten für Übernachtung und Verpflegung sowie die Honorarkosten, Fahrtkosten und Verpflegungskosten des/der Sprachmittler/-in. Die Fachkräfte werden von ihrer Einrichtung im Rahmen ihres normalen Arbeitsvertrags in die Partnereinrichtung entsandt. In Absprache mit dem Sozialministerium wird keiner teilnehmenden Einrichtung durch eventuell entstehende Fehlzeiten ein Nachteil entstehen.

 Anträge können laufend bei Tandem gestellt werden.

Dokumente zum Download:

Förderbedingungen zum Projekt "Bayerisch-Tschechischer Erzieher/-innenaustausch"

Antrag zum Projekt "Bayerisch-Tschechischer Erzieher/-innenaustausch"

 

Interessierte können sich per E-Mail bei vyhnalek(at)tandem-org(dot)de oder telefonisch unter 0941/89965623 melden.

Wir beraten Sie und helfen Ihnen, die passende Partnereinrichtung in Tschechien zu finden.