Artikel Header Image

Förderprogramm „Von klein auf“

Regelmäßige deutsch-tschechische Begegnungen im Vorschulbereich bieten den Kindern die einmalige Chance, bereits im frühen Alter grenzüberschreitende Freundschaften zu knüpfen und erste Kenntnisse der Nachbarssprache zu erwerben.   
 
Ziel der Förderprogramme
Ziel der Förderprogramme ist es, Kindergärten in der deutsch-tschechischen Grenzregion zur Zusammenarbeit zu motivieren und sie bei regelmäßigen Begegnungen deutscher und tschechischer Kinder unter 6 Jahren, beim Erfahrungsaustausch zwischen den Fachkräften und bei der Vermittlung der Nachbarssprache zu unterstützen. 
 

Fördergegenstände
Aus den Förderprogrammen können
→ gemeinsame Unternehmungen deutscher und tschechischer Kinder
→ fachlicher Austausch für deutsche und tschechische pädagogische Fachkräfte
→ Angebote zur Vermittlung von Kultur und Sprache des Nachbarlandes
finanziell unterstützt werden.
Dabei werden bis zu 100 % der Projektkosten gefördert. Die Antragstellung und die Förderung erfolgen unbürokratisch, die Fördermittel werden im Voraus ausbezahlt, Mitarbeiterinnen bieten telefonisch oder per E-Mail Beratung bei der Antragstellung und Abrechnung.
 

 

Informationen für sächsische Antragsteller

Seit 2011 fördert der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds sächsisch-tschechische Projekte im Rahmen des TANDEM Förderprogramms „Von klein auf“. Bayerische Einrichtungen werden im Rahmen dieses Förderprogramms aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei, tschechische Einrichtungen aus Mitteln des Tschechischen Schulministeriums (MŠMT) unterstützt. Die Fördermittel werden auf Antrag der beiden TANDEM-Büros zur Verfügung gestellt

Die Mittel, die der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds bisher für das Förderprogramm „Von klein auf“ bewilligte, wurden in den letzten vier Jahren zu 100% an sächsische Einrichtungen weitergegeben. TANDEM ist seit geraumer Zeit wegen der dringend erforderlichen Unterstützung des Förderprogramms „Von klein auf“ von staatlicher Seite mit den zuständigen sächsischen Stellen in Kontakt.

Eine Kofinanzierung der Förderanträge durch sächsische Mittel ist ab 2016 Bedingung für die weitere Förderung des Programms aus Mitteln des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds. Alle wichtigen Informationen, die Förderbedingunge und das Antragsformular finden Sie hier zum herunterladen:

Informationen für sächsische Einrichtungen

Förderbedingungen "Von klein auf" 2015-16

Antragsformular "Von klein auf" 2015-16

Informationen für bayerische Antragsteller

Im Rahmen des Förderprogramms „Von klein auf“ aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei ist es ab jetzt wieder möglich, Anträge zu stellen. Die Anträge können laufend gestellt werden. Die aktuelle Förderperiode läuft bis einschließlich 31. Dezember 2016, solange Mittel zur Verfügung stehen.

Aktueller Förderantrag "Von klein auf" 2016

Aktuelle Förderbedingungen "Von klein auf" 2016

Informationen zu weiteren Finanzierungsmöglichkeiten deutsch-tschechischer Projekte im Vorschulbereich.

Gerne informieren und beraten wir Sie auch persönlich.

 

 

 

Ansprechpartnerin:

Ulrike Fügl, Projektmitarbeiterin
Tel.: +49 941 585 57-24

E-Mail: fuegl(at)tandem-org(dot)de