Methodenwerkstatt für Sprachanimateur/-innen vom 9. bis 12. September 2016

Die  Fach- und Förderstellen der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit (ConAct, DFJW, DPJW, DRJA, IJAB, Jugendbrücke und Tandem) möchten sich im Bereich der Sprachanimation noch stärker vernetzen und austauschen. 2014 und 2015 haben bereits erste Arbeitstreffen der pädagogischen Mitarbeiter/-innen aus dem Bereich Sprachanimation stattgefunden, bei denen u. a. die Möglichkeit gemeinsamer Sprachanimationsprojekte besprochen wurde. In diesem Jahr sollen die Sprachanimateur/-innen der einzelnen Büros, ohne die die Nachfrage nach Sprachanimationen nicht bedient werden könnten, die Möglichkeit bekommen, sich während einer Methodenwerkstatt untereinander besser zu vernetzen und auszutauschen. Die Sprachanimateur/-innen aller genannten Büros sind zu einer gemeinsamen Methodenwerkstatt vom 9. bis 12. September 2016 nach Dresden herzlich eingeladen!

In der Vergangenheit hat die Zusammenarbeit von Sprachanimateur/-innen aus unterschiedlichen Büros (z. B. bei Infotage oder Messen) gezeigt, dass der Austausch untereinander sehr viele Anregungen und Inspirationen für neue Methoden und Arbeitsweisen birgt. In der Methodenwerkstatt möchten wir auf die langjährige Erfahrung mit der Sprachanimation und die Kreativität der Sprachanimateur/-innen zurückgreifen sowie ihnen weitere Qualifizierungen ermöglichen.

Ob Deutsch, Tschechisch, Russisch, Türkisch, Polnisch, Hebräisch oder Französisch – lasst uns gemeinsam austauschen, uns gegenseitig inspirieren und „mit der Sprache animieren“!

Die Arbeitssprache ist Deutsch.

Der Anmeldeschluss ist am 15.07.2016.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die bei Tandem für Sprachanimation zuständige Mitarbeiterin: Jana Kučerová, Kucerova@tandem-org.de, Tel. 0941-58557-14.

Ansprechpartnerinnen der anderen Büros:

Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch (ConAct)
Christin Henke, christin.henke@conact-org.de, Tel. 03491-420266
Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)
Yvonne Holtkamp, holtkamp@dfjw.org, Tel. 030-28875725
Deutsch-Polnisches Jugendwerk (DPJW)
Małgorzata Schmidt, m.schmidt@dpjw.org, Tel. 0331-2847938
Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (DRJA)
Henrike Reuther, Henrike.Reuther@stiftung-drja.de, Tel. 040-878867916
IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Ulrike Werner, werner@ijab.de, Tel. 0228-9506230
Deutsch-Türkische Jugendbrücke
Alina Karadeniz, karadeniz@jugendbruecke.de, Tel. 0211-8372638

Tandem-Termine