Juniorteam-Schulung: neue Unterstützung für Tandem

Elf junge Menschen aus Deutschland und Tschechien mit Affinität zum jeweiligen Nachbarland kamen vom 11. bis 13. November 2016 nach Chemnitz, um sich zum/zur Tandem-Juniorteamer/-in ausbilden zu lassen. In Kleingruppen erarbeiteten die Teilnehmenden die Arbeitsbereiche von Tandem, erprobten mit Trainerin Sophie Böhmchen Kommunikationstechniken und lernten mit der Referentin Alexandra Singpiel Konzepte diversitätsbewusster Jungendarbeit kennen. Geleitet wurde die Schulung von der erfahrenen Juniorteamerin Christin Güldemund. 

Tandem freut sich auf die Unterstützung der neuen und „alten“ Juniorteamer/-innen im nächsten Jahr.

Was ist das Juniorteam?

Das Tandem-Juniorteam besteht aus jungen Menschen, die Tandem als externe Kräfte bei Infotagen, Messen und Seminaren unterstützen. Für das Jahr 2017 ist eine weitere Juniorteamer/-innen-Schulung geplant.

Tandem-Termine