Beim Bürgerfest machte sich eine Foto-Kamelkarawane auf den Weg von Regensburg nach Pilsen, der Europäischen Kulturhauptstadt 2015

Was hat es mit dem Kamel im Wappen von Pilsen, der Partnerstadt Regensburgs, auf sich? Die Antwort auf diese Frage bekamen die Besucher/-innen des Regensburger Bürgerfestes (19.-21.06.2015) in der Thundorferstraße, und zwar am Gemeinschaftsstand von Tandem (Projekte „Erlebe Pilsen“ und „ahoj.info“) und Centrum Bavaria Bohemia (CeBB).Was hat es mit dem Kamel im Wappen von Pilsen, der Partnerstadt Regensburgs, auf sich? Die Antwort auf diese Frage bekamen die Besucher/-innen des Regensburger Bürgerfestes (19.-21.06.2015) in der Thundorferstraße, und zwar am Gemeinschaftsstand von Tandem (Projekte „Erlebe Pilsen“ und „ahoj.info“) und Centrum Bavaria Bohemia (CeBB). Nun spielte die Historie (14. Jahrhundert // Stichwort Hussitenkriege) bei der Tandem-Aktion nur eine untergeordnete Rolle. Vielmehr ging es darum, eine Foto-Kamelkarawane von Regensburg zur Europäischen Kulturhauptstadt Pilsen auf den Weg zu bringen – was problemlos gelang!

Dutzende Bürgerfest-Besucher/-innen drehten das Tandem-Glücksrad.Neben der Fotoaktion konnten die Bürgerfest-Besucher/-innen am benachbarten Stand das Tandem-Glücksrad drehen und deutsch-tschechische Buttons selbst gestalten. Informationen zum deutsch-tschechischen Jugendaustausch gab es natürlich auch. Mitarbeiter/-innen von Tandem Regensburg standen Fragen rund um Themen wie Organisation, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit Rede und Antwort.

Alles in allem ein gelungenes Bürgerfest – auch wenn es ab und an regnete!

Tandem-Termine