Tandem informierte über freiwillige berufliche Praktika im Nachbarland auf der Berufsbildungsmesse in Nürnberg (07.-10.12.2015)

Tandem-Juniorteamerin Xenia Vyhnalek informierte auf der Berufsbildungsmesse in Nürnberg über das Tandem-Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“. Wie lange dauert ein freiwilliges berufliches Praktikum? Ab welchem Alter können Interessierte teilnehmen? Wie hoch sind die Fördersummen? Diese und weitere Fragen beantworteten Mitarbeiter/-innen des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem auf der Berufsbildungsmesse in Nürnberg. An den vier Messetagen besuchten zahlreiche Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Unternehmer/-innen sowie Vertreter/-innen von HWKs und IHKs den Stand des Koordinierungszentrums. Neben der Weitergabe von Informationen über freiwillige berufliche Praktika in Tschechien konnte das Tandem-Team wertvolle Kontakte knüpfen, die künftig für den berufsorientierten Austausch von Nutzen sein könnten.

Die Berufsbildungsmesse des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration ist die größte ihrer Art in Bayern. Über 235 Austeller präsentierten vom 07.-10.12.2015 den Besucher/-innen mehr als 450 Berufe und Praktikamöglichkeiten.

Tandem-Termine