In Hessen Interesse am deutsch-tschechischen Jugendaustausch geweckt

am Tandem InfostandDas Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem war am Samstag, 26. November 2011, mit einem Infostand bei der Jugendbildungsmesse „Hessen total international“ im Kulturforum Wiesbaden vertreten. Von 10 bis 16 Uhr hatten die Besucher/-innen die Gelegenheit, sich über mögliche Wege ins Ausland zu informieren. Erfreulich ist, dass einige junge Menschen, deren Interesse ursprünglich vorranging englisch- und französischsprachigen Ländern galt, nun auch Tschechien als ein mögliches Zielland für einen mehrwöchigen Auslandaufenthalt betrachten.

Tschechien hat viele Reize, nur leider sind sie vielen jungen Menschen in Deutschland noch relativ unbekannt. Am Tandem-Infostand in Wiesbaden konnten die Besucher/-innen ihr Wissen über das Nachbarland beim Quiz „Wer wird Tschechisch-Sprechär“ testen und Neues lernen. Unterstützt wurden sie dabei von zwei jungen Frauen, die 2010/11 ihren Europäischen Freiwilligendienst bei Tandem Regensburg absolviert haben. Am meisten interessiert waren die jungen Leute am Europäischen Freiwilligendienst in Tschechien. Großes Interesse weckte auch das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“, welches deutschen und tschechischen Berufsschüler/-innen und Auszubildenden im Alter von 16 bis 26 Jahren die Möglichkeit bietet, berufliche Praktika im Nachbarland zu absolvieren. Damit sich die interessierten Besucher/-innen auf einen möglichen Besuch / Aufenthalt im Nachbarland vorbereiten können, bekamen sie am Tandem-Stand den beliebten deutsch-tschechischen Sprachführer „Do kapsy“.

Tandem-Termine