Beim ahoj.info-Seminar in Bayern entstanden vier tolle Kurzfilme zum Thema „So nah und doch so fern“

Logo ahoj.info

Unter dem Titel „So nah und doch so fern“ fand vom 18. bis 20. März 2011 ein Video-Workshop für junge Menschen aus Deutschland und Tschechien in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen statt. Organisiert und durchgeführt wurde das deutsch-tschechische Seminar von Jana Vlčková, Tereza Náglová und Magdalena Kofron, die in den Tandem-Büros in Regensburg und Pilsen den Europäischen Freiwilligendienst absolvieren. Ziel des Seminars war, den Teilnehmer/-innen die wesentlichen kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Deutschland und Tschechien zu vermitteln, um gleichzeitig eine gegenseitige Toleranz gegenüber dem Nachbarland zu fördern.

Die Seminarteilnehmer beim VideodrehenDie Seminarteilnehmer/-innen nahmen zum Teil sehr lange Anreisewege in Kauf, um an dem Video-Workshop teilnehmen zu können. Die längsten Distanzen waren Waldmünchen – Paris, Waldmünchen – Salzburg und Waldmünchen – Kopřivnice (Nordmähren). „Doch die war das Wochenende allemal wert!“, sagte Alexander Finger, der aktuell als EVS-Freiwilliger in Paris arbeitet. Er wollte Gleichgesinnte aus Tschechien kennenlernen, sich mittels Videotechnik dem Thema „So nah und doch so fern“ annähern und ein Wochenende lang Spaß haben. „Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen“, fuhr der 19-Jährige fort.

Mit Unterstützung von Tobias Späth, Bildungsreferent in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen, wurde den Teilnehmer/-innen ein abwechslungsreiches Programm geboten: Von Sprachanimation über einen ereignisreichen Drehtag bis hin zu einem bunten deutsch-tschechischen Abend, an dem  die Teilnehmer/-innen ihre „Mitbringsel“ und Heimatstädte vorstellen konnten, bot das Programm alles, was ein unterhaltsames und lehrreiches Wochenende bieten sollte. Zudem entwickelten sich unter vielen Teilnehmer/-innen Freundschaften, wodurch einer Fortsetzung der deutsch-tschechischen Begegnung nichts mehr im Wege steht.

Leider konnten aufgrund des sehr großen Interesses am Seminar „So nah und doch so fern“ nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden. Daher möchte das ahoj.info-Team schon jetzt auf das nächste ahoj.info-Seminar hinweisen. Es findet vom 27. bis 29. Mai 2011 in Staré Sedliště in der Nähe von Tachov (Westböhmen) statt und widmet sich dem Thema „Das verschwundene Sudetenland“. Interessierte können sich ab sofort mit den drei EVS-Freiwilligen in Verbindung setzen. Gerne geben Jana Vlčková, Tereza Náglová und Magdalena Kofron detailliertere Auskünfte zum Programm. KONTAKT: Jana Vlčková (jana@ahoj.info), Tereza Náglová (tereza@ahoj.info) und Magdalena Kofron (magdalena@ahoj.info).

Das deutsch-tschechische Jugendportal www.ahoj.info ist ein Projekt des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem und wird unterstützt vom Deutschen Jugendherbergswerk, DJH.

Besuchen Sie www.ahoj.info auch auf Facebook.  

Tandem-Termine