Tandem-News

Info- und Vernetzungstag in Dresden – Tandem informierte Einrichtungen, Schulen und Träger der Jugendhilfe über den deutsch-tschechischen Jugendaustausch

Am 1. September 2011 lud die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch in Kooperation mit ConAct, DFJW, DPJW, Jugend für Europa und Tandem zu einem Info- und Vernetzungstag nach Dresden ein. Rund 100 Besucher/-innen nutzten die Chance, um sich über Fördermöglichkeiten, Ziele, Kriterien und Programmlinien zu informieren, aber auch, um selbst über ihre Erfahrungen im Hinblick auf bilaterale Partnerschaften und Projekte zu berichten.

Die Veranstaltung, die bereits mehrmals erfolgreich in anderen Bundesländern stattfand, richtete sich an alle interessierten Einrichtungen, Schulen und Träger der Jugendhilfe. Über 100 Interessenten folgten der Einladung, um sich über die Möglichkeiten des Austausches zu informieren. Die inhaltlichen Schwerpunkte lagen darin, Informationen zum Jugendaustausch zu bekommen und mit den Förderinstitutionen direkt in Kontakt zu treten.

Tandem-Termine