Tandem warb bei Messe „avanti“ für Aufenthalte in Tschechien

Über 2500 Schüler/-innen, Student/-innen und Auszubildende besuchten am 11. November 2010 die Messe „avanti“ im Justus-Liebig-Haus in Darmstadt, um sich über mögliche Wege ins Ausland zu informieren. Am Stand des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem bestand großes Interesse an den Themen Europäischer Freiwilligendienst (EVS), dem Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ sowie am deutsch-tschechischen Jugendportal www.ahoj.info

.

Die Angebotspalette bei der Messe „avanti“ war groß. So konnten sich die jungen Menschen, die überwiegend aus Hessen kamen, über Themen wie Arbeiten im Ausland, Au-Pair, Sprachreisen, Schüleraustausch, Friedensdienste, Bau-Camps und Freiwilligendienste informieren. Erfreulich großes Interesse herrschte am Tandem-Stand, speziell an den Themen Europäischer Freiwilligendienst (EVS), den freiwilligen beruflichen Praktika sowie am deutsch-tschechischen Jugendportal www.ahoj.info.

Jana Vlčková, seit September 2010 Freiwillige bei Tandem Regensburg, und Felix Schreck vom Tandem-Juniorteam standen den Interessierten Rede und Antwort. Sie informierten über die unterschiedlichen Möglichkeiten im deutsch-tschechischen Jugendaustausch. Wer noch Zeit und Lust hatte, der konnte sein Wissen über das Nachbarland beim unterhaltsamen Tschechien-Quiz testen. Als Dankeschön für die Teilnahme gab es das deutsch-tschechische Wörterbuch Do kapsy.

Veranstalter der internationalen Bildungsmesse war das Europäische Informationszentrum (EIZ) im Regierungspräsidium Darmstadt.