Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Vorschulbereich

Workshop zum Thema „Partizipation“ begeisterte die Teilnehmerinnen

Am 11. und 12. Oktober 2021 veranstaltete Tandem ein Seminar für Vorschulpädagog:innen. Auf ihm beschäftigten sich die Teilnehmer:innen mit Fragen der Erziehung zur Demokratie, diversitätsbewussten Bildung und dem Umweltschutz. Den Höhepunkt bildete ein Workshop über Kinderrechte verbunden mit dem Thema Partizipation: Also warum ist das (Mit-) Entscheiden der Kinder so wichtig, worüber dürfen sie (mit)entscheiden und wie wird es in der Kita praktiziert?

Am Seminar haben acht Vertreter:innen aus tschechischen und deutschen Kitas teilgenommen. Am Anfang bekamen sie Informationen über das Angebot von Tandem und Programme zur Förderung der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit im Vorschulbereich. Aus dem Kindergarten in Weiden schaltete sich die Leiterin der Einrichtung dazu und referierte online über ihre Erfahrungen aus dem Fachkräfteaustausch sowie Erlebnisse aus dem Partnerkindergarten in Tschechien. Eine Diskussion und Erfahrungsaustausch sensibilisierten und bereiteten die Teilnehmer:innen auf den Workshop vor. Dieser wurde durch die erfahrene Pädagogin und zertifizierte Multiplikatorin des Konzepts „Kinderstube der Demokratie“ Irmgard Löffler geleitet. Dank ihren langjährigen Erfahrungen als Pädagogin in Kitas und auf dem Gebiet der frühkindlichen Bildung machte sie die Teilnehmer:innen mit den sowohl theoretischen als auch praktischen Beispielen der Partizipation der Kinder in der Kita bekannt. Ein reger Austausch schloss das Seminar ab. Die Pädagog:innen verließen Regensburg mit vielen neuen Impulsen für die eigene pädagogische Tätigkeit sowie motiviert für die nächste deutsch-tschechische Zusammenarbeit.

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Tandem Verantwortlich: Kathrin Freier-Maldoner