Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Freiwillige Berufliche Praktika

Online-Veranstaltung mit Trägern des Programms „Freiwillige Berufliche Praktika“

Am 22.10.2020 diskutierte Tandem gemeinsam mit rund 20 Vertreter_innen von Trägern im Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ darüber, wie grenzübergreifende Praktika in Pandemiezeiten aussehen können.

Das größte Problem sahen die Teilnehmer_innen im Fehlen der Auslandserfahrung vor Ort, die nicht in ein digitales Format eingebaut werden könne, der zentrale grenzüberschreitende Aspekt sei nicht zu leisten. Damit sei die wichtige Argumentation, dass sich Jugendliche im Auslandspraktikum Kompetenzen aneigneten, die sie zu Hause nicht erwerben können, nicht mehr einlösbar. Mit virtuellen Austauschformaten sei ein erheblicher zusätzlicher konzeptioneller Aufwand verbunden. Die Realisierbarkeit hänge zudem vom Ausbildungsberuf ab, die konkreten Fragen von Arbeitstechniken oder -vorgängen würde sich dagegen auch online lösen lassen. Als potenzieller Lösungsansatz für ein Praktikum in Zeiten der Pandemie wird eine länderübergreifende, auf den jeweiligen Ausbildungsberuf bezogene Projektarbeit gesehen.

Tandem sieht in der Coronakrise die Chance, das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ gemeinsam mit den Trägern um den Aspekt der virtuellen oder hybriden Begegnung so nachhaltig weiterzuentwickeln, dass diese auch nach der Rückkehr zum Normalbetrieb weiter ergänzend zu Praktika vor Ort stattfinden kann.

Die nächste Veranstaltung in diesem Format ist für Februar 2021 geplant.

Kontakt:
Marius Meier
Pädagogischer Mitarbeiter
meier@tandem-org.de

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Tandem Verantwortlich: Thomas Rudner