Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Angebote im Vorschulbereich

Auf Entdeckungsreise im Nachbarland

23 Erzieherinnen von Kindergärten aus Bayern und Tschechien erkundeten am 15.11.2019 im Rahmen eines Exkursionsseminars im Projekt „Tausch mit mir!“ einen Kindergarten im jeweiligen Nachbarland. Um auf die Exkursion gut vorbereitet zu werden, bekamen sie am Vortag nicht nur Informationen zum Projekt und zu den Fördermöglichkeiten, sondern auch zum vorschulischen Bildungssystem des Nachbarlandes. 

Die Teilnehmerinnen aus Bayern fuhren in den Kindergarten in Pocínovice, die Teilnehmerinnen aus Tschechien besuchten die Kindertagesstätten Haderstadl Bergzwergl in Cham und St. Johannes Nepomuk in Ränkam. Auf die Erzieherinnen wartete ein vielfältiges Programm. Sie durften am Morgenkreis und an der Brotzeit teilnehmen, die Räumlichkeiten des Kindergartens kennenlernen und die Kinder bei deutsch-tschechischer Sprachanimation sowie anderen Spielen beobachten. Sie hatten die Möglichkeit, den Erzieher_innen vor Ort bei der pädagogischen Arbeit über die Schulter zu schauen, sich über Fachliches auszutauschen und mit den Kindern in Kontakt zu treten.

Das Personal aus Cham, Ränkam und Pocínovice freute sich sehr über das Interesse an ihrer Arbeit und den Besuch. Umgekehrt war die Begeisterung groß für die Einblicke in die Arbeit im Nachbarland.

Die Teilnehmerinnen konnten viele neue Eindrücke und Anregungen sammeln, die sie in ihre eigene Arbeit einfließen lassen können.

Auch nächstes Jahr sind zwei Seminare im Bayerisch-Tschechischen Fachkräfteaustausch geplant:

  • 12./13. März 2020: Info- und Kontaktseminar
  • 22./23. Oktober 2020: Exkursionsseminar

Ansprechperson: Natalie Käser
Mail: kaeser@tandem-org.de

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Tandem Verantwortlich: Thomas Rudner