Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Tandem-Kurier 3/2019

Die Förderung von freundschaftlichen Beziehungen ist die Kernaufgabe der Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem. Das über 20jährige Engagement auf diesem Feld würdigte die SPD-Landtagsfraktion in Bayern mit der Verleihung der „Brückenbauer“-Auszeichnung an die beiden Tandem-Teams. Die Auszeichnung ist für beide Büros ein Motivationsschub, die deutsch-tschechischen Beziehungen weiter zu intensivieren. Entsprechend reichhaltig sind unsere Vorhaben im Herbst mit dem 10. deutsch-tschechischen Jugendtreffen vom 8.-10. November 2019, Berlin, als Höhepunkt.

Weitere Informationen zum Jugendtreffen und unseren weiteren (Bildungs-)Angeboten lesen Sie in unserer aktuellen Newsletter-Ausgabe.

Ihr Tandem Regensburg


Tandem-News

Tandem erhielt Auszeichnung „Brückenbauer“ der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag

Am Sonntag, 7. Juli 2019, verlieh die SPD-Landtagsfraktion in Bayern ihre Auszeichnung „Brückenbauer“ an das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem mit Sitz in Regensburg. Der Preis wurde im Rahmen des SPD-Vertriebenenempfangs 2019 bereits zum 12. Mal verliehen. Er geht an Initiativen und Persönlichkeiten, die sich für Verständigung mit den Herkunftsländern von Vertriebenen engagieren. In seiner Laudatio hob der Landtagsvizepräsident Markus Rinderspacher hervor, dass sich Tandem in besonderer Weise für die Aussöhnung mit dem Nachbarland Tschechien eingesetzt hat. Er wies auf die Bedeutung des Koordinierungszentrums für die deutsch-tschechische Zusammenarbeit und die Begegnung junger Menschen aus beiden Ländern hin. Insofern sei Tandem ein idealer „Brückenbauer“ zwischen Deutschland und Tschechien sowie Bayern und Böhmen. Weiterlesen…

MdEP Reinhard Bütikofer besuchte Tandem

Am 3. Mai 2019 informierte sich der Vorsitzende der Europa-Grünen, Reinhard Bütikofer, über die Aufgaben des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Regensburg. Begleitet wurde der Europaabgeordnete von MdB Stefan Schmidt, Johannes Rückerl und Lena Krebs von der GRÜNEN JUGEND Regensburg, sowie den Grünen-Stadtvorsitzenden, Stadträtin Maria Simon und Bezirksrat Stefan Christoph. Weiterlesen…

MdB Karl Holmeier informierte sich über die Arbeit von Tandem und bot Unterstützung an

Am Montag, 20. Mai 2019, informierte sich der Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier über die Aufgaben der Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Regensburg und Pilsen. Dass dem CSU-Politiker die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am Herzen liegt, signalisierte Holmeier mit diversen Unterstützungsangeboten. Weiterlesen…

Tandem-Termine auf einen Blick

Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft

Sei dabei! 10. deutsch-tschechisches Jugendtreffen (8.-10. November 2019, Berlin) – „Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“

Zum zehnten Mal findet das deutsch-tschechische Jugendtreffen statt, auf dem sich junge Menschen aus Deutschland und Tschechien kennenlernen und gemeinsam jugendpolitisch diskutieren. Auf dem diesjährigen Jugendtreffen wird eine Brücke geschlagen vom aktuellen Schwerpunktthema im deutsch-tschechischen Jugendaustausch „Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“ zum kommenden Thema „Jugend gestaltet Zukunft! – Beteiligung – Demokratie – Diversität“ (2020-22). Weiterlesen…

„Jugend gestaltet Zukunft“ – neuer Themen- & Förderschwerpunkt im deutsch-tschechischen Jugendaustausch 2020-2022

Förderung – Antragsstellung bei Tandem Regensburg im Herbst 2019

Unter dem Motto „Jugend gestaltet Zukunft“ mit den Säulen Beteiligung – Demokratie – Diversität legt Tandem wieder ein Sonderförderprogramm auf. Aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes werden deutsch-tschechische Jugendbegegnungen und Fachkräftemaßnahmen sowie Materialien (z.B. Plakate, Kalender, Ausstellungen) auf dem Weg der Fehlbedarfsfinanzierung gefördert. Pro Kalenderjahr stehen voraussichtlich 100.000 Euro für die Sonderförderung zur Verfügung. Die Antragsstellung erfolgt bei Tandem über die betreffenden Zentral- bzw. Länderstellen (Antragsfrist bei Tandem für Maßnahmen ab dem 1. Januar 2020 ist der 1. Oktober 2019). Die Förderbedingungen finden Sie auf unserer Homepage. Weiterlesen…

denk.mal Hannoverscher Bahnhof: Inklusiver Workshop „Hamburg-Theresienstadt"

Die inklusive, deutsch-tschechische Begegnung „Hamburg-Theresienstadt" fand vom 7. bis 12. Juli 2019 statt und ist Teil mehrerer internationaler Workshops, die das Ausstellungsteam "denk.mal Hannoverscher Bahnhof" initiiert und durchführt. Den Veranstaltungsbericht finden Sie auf der Seite der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

Außerschulischer Austausch

siehe Jugendtreffen in der Rubrik „Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“

ahoj.info-News

Das neue ahoj.info-Team sagt HALLO/AHOJ!

Voilá, die drei neuen Freiwilligen bei Tandem. Maru & Moni sind in Regensburg gelandet und Franzi hat ihren Platz in Pilsen gefunden. Das Trio freut sich auf ein gemeinsames, spannendes und vielfältiges deutsch-tschechisches Projektjahr. Von September 2019 bis August 2020 sind sie für das Tandem-Projekt „ahoj.info“ zuständig. Im Folgenden wollen Sie sich Ihnen/euch kurz vorstellen. Weiterlesen…

Bring dich ein! Diskussionsforum mit Abgeordneten des Bayerischen Landtags

Jugendliche aus ganz Bayern hatten am 22. Mai 2019 die Gelegenheit, im Rahmen der Veranstaltung „Bring dich ein!“ den europäischen Gedanken mit Abgeordneten des Bayerischen Landtags zu diskutieren. Partizipation – Europa, zwei Wörter, die sich auch Tandem auf die Fahnen geschrieben hat. Deshalb schickte das Koordinierungszentrum in Regensburg seinen EVS-Freiwilligen David Ripel und die Praktikantin Michaela Kosařová nach München, um die Diskussion um die deutsch-tschechische Perspektive zu erweitern. Weiterlesen…

Schulischer Austausch

Europa und Austausch an Schulen in Rheinland-Pfalz // Bei der AmS-Regionalkonferenz in Rheinland-Pfalz diskutierten Lehrer_innen von Europaschulen zu internationalem Austausch

Europa stand im Mittelpunkt der zweitägigen Konferenz der Initiative „Austausch mach Schule“ in Ingelheim. Mehr als 80 Lehrer_innen, meist von Europaschulen des Landes, kamen mit Vertreter_innen der Fach- und Förderstellen der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit zusammen, um Chancen für den europäischen und internationalen Austausch zu diskutieren sowie Vorschläge zu erarbeiten, wie dieser wichtige Bildungsort noch ausgebaut werden kann. Einen ausführlichen Bericht zu der Konferenz lesen Sie auf der Webseite der Initiative „Austausch macht Schule“.

Freiwillige Berufliche Praktika

Konsortiumsantrag „Freiwillige Berufliche Praktika in Tschechien 2019/2020“ aus den EU-Mitteln Erasmus+ bewilligt

Der Konsortiumsantrag von Tandem wurde zur Förderung ausgewählt! Somit sind die Finanzmittel für alle 19 im Vorfeld festgelegten deutschen Einrichtungen sichergestellt. Insgesamt werden 105 deutsche Azubis und Berufsschüler_innen ein zwei- bis sechswöchiges berufliches Praktikum in Tschechien absolvieren. Tandem unterstützt alle Einrichtungen bei der Vorbereitung, steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite, organisiert jeweils zwei Vorbereitungstage mit Sprachanimation und Orientierung vor Ort und übernimmt einen großen Teil der Bürokratie. Deutsche Einrichtungen, die in den nächsten Konsortiumsantrag aufgenommen werden möchten, können sich gerne bei uns melden. Kontakt: kaeser@tandem-org.de

Förderung für „Freiwillige Berufliche Praktika“ aus den EU-Mitteln Erasmus+ bis Mai 2021 gesichert

Neben dem Konsortiumsantrag hat Tandem auch einen Antrag eigens für neue Teilnehmer_innen, die noch nicht Teil des Konsortiums sind, gestellt. Dieser Antrag wurde ebenfalls bewilligt. Zwischen Juni 2019 und Mai 2021 können wir Sie bei Ihren beruflichen Praktika in Tschechien unterstützen. Alle wichtigen Informationen zu den „Freiwilligen Beruflichen Praktika“ finden Sie auf unserem Infoblatt. Haben Sie Interesse oder es fehlt Ihnen noch die passende Partnereinrichtung? Dann melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie gerne! Kontaktpersonen: Natalie Käser (Pädagogik), Tel.: 09 41/46 52 62 22, kaeser@tandem-org.de, und Marius Meier (Sachbearbeitung), Tel.: 09 41/58 557-13, meier@tandem-org.de

Erhöhte Fördersätze für berufliche Praktika im Nachbarland – Förderung aus den Mitteln des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds

Die Fördersätze für berufliche Praktika im Nachbarland, die aus den Mitteln des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds finanziert werden, wurden erhöht! Der Tagessatz liegt nun bei 30 EUR pro Teilnehmer_in und Tag in Deutschland und bei 23 EUR in Tschechien. Die anderen Fördersätze sind gleich geblieben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Infoblatt. Weiterlesen…

Treffen ehemaliger Praktikant_innen im Rahmen des deutsch-tschechischen Jugendtreffens  (8.-10. November 2019, Berlin)

Du bist 16 bis 26 Jahre alt und hast an einem von Tandem geförderten Praktikum teilgenommen? Dann komm im November nach Berlin zum 10. deutsch-tschechischen Jugendtreffen! Wir bieten dir ein tolles Programm mit zahlreichen interessanten Workshops zu den Themen Beteiligung, Demokratie und Diversität. Während des Treffens begegnest du vielen gleichgesinnten Personen, mit denen du dich austauschen und vernetzen kannst. Weiterlesen…

Am 10. Mai 2019 feierte die BBS Rotenburg (Wümme) den 20. Jahrestag ihrer Auszeichnung als Europaschule – Seit 2010 ist die Schule im Tandem-Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ aktiv

Während des Europafestes am 10. Mai 2019 an der BBS Rotenburg (Wümme) fand ein feierlicher Festakt statt, bei dem u. a. die Europässe Mobilität an vier Schülerinnen, die heuer im Rahmen des Tandem-Programms „Freiwillige Berufliche Praktika“ ein dreiwöchiges Praktikum in Prag absolviert haben, überreicht wurden. Im Anschluss an den Festakt informierten die ausgezeichneten Schülerinnen über die Möglichkeit, ein berufliches Praktikum in Tschechien zu absolvieren. Vor Ort waren auch die Schülerinnen der Partnerschule für EU-Verwaltung in Prag, die zu dem Zeitpunkt in Rotenburg an dem Tandem-Programm teilgenommen haben. Ihre Schule und ihr Land haben sie mit vielen Fotos und bekannten Produkten präsentiert. Weiterlesen…

Abschlusspräsentationen tschechischer Praktikant_innen am Beruflichen Schulzentrum Matthäus Runtinger in Regensburg

Am 07.06.2019 nahmen die Tandem-Mitarbeiter_innen Natalie Käser und Marius Meier an der Abschlusspräsentation von tschechischen Praktikant_innen am Beruflichen Schulzentrum Matthäus Runtinger in Regensburg teil. Fünf junge Auszubildende der Obchodní akademie in Pilsen absolvierten ein zweiwöchiges Praktikum im kaufmännischen und logistischen Bereich sowie in der öffentlichen Verwaltung. Das Praktikum wurde aus Mitteln des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert. Weiterlesen…

Angebote im Vorschulbereich

Projekt „Tausch mit mir!“: Fachkräfteaustausch im Vorschulbereich zwischen Bayern und Tschechien

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales fördert Tandem einen intensiven Fachkräfteaustausch zwischen bayerischen und tschechischen Kindergärten, Kindertagesstätten und Horten. Teilnehmen können Erzieher_innen und Kinderpfleger_innen aus Bayern und Tschechien. Der Fachkräfteaustausch beruht auf Gegenseitigkeit, d.h. jeweils eine Fachkraft pro Einrichtung wechselt in die Partnereinrichtung. Die Länge der Aufenthalte richtet sich nach den Möglichkeiten der teilnehmenden Einrichtungen. Weiterlesen…

Exkursionsseminar am 14./15. November 2019 in Furth im Wald

Interessieren Sie sich für die deutsch-tschechische Zusammenarbeit, sind neugierig auf die Kolleg_innen aus dem Nachbarland und möchten gerne mehr zum Projekt „Tausch mit mir!“ und den Tandem-Angeboten im Vorschulbereich erfahren? Dann melden Sie sich an für unser Exkursionsseminar am 14./15. November 2019 (Donnerstag/Freitag) in Furth im Wald. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet der Besuch einer tschechischen Kindertagesstätte. Sie sind herzlich eingeladen, sich einen ersten Eindruck über Ihr Berufsfeld im Nachbarland Tschechien zu verschaffen. Melden Sie sich an! Die Anmeldung und das Programm finden Sie auf der Tandem-Webseite.

Förderprogramm „Von klein auf“

Im Rahmen des Förderprogramms „Von klein auf“ aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei und des sächsischen Staatsministeriums für Kultus können noch Anträge für bayerisch-tschechische und sächsisch-tschechische Vorschulprojekte gestellt werden. Im Mittelpunkt der Projekte steht die Begegnung deutscher und tschechischer Kinder unter sechs Jahren. Der Förderzeitraum geht noch bis zum 31.12.2019. Die aktuellen Förderbedingungen und die Antragsformulare stehen auf der Tandem-Webseite zum Download bereit. Förderanträge können laufend gestellt werden.

Info- und Austauschtag am 10. Oktober 2019 in Marktredwitz

Im Rahmen des Förderprogramms „Von klein auf“ organisiert das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Kooperation mit der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern e.V. einen Info- und Austauschtag. Der Austauschtag findet am Donnerstag, 10. Oktober 2019, in Marktredwitz statt und richtet sich an alle Trägerorganisationen, Kita-Leiter_innen und Erzieher_innen mit Interesse an deutsch-tschechischer Zusammenarbeit in Vorschuleinrichtungen. Die Anmeldung und das Programm finden Sie auf der Tandem-Webseite.

Sprachanimation

Fortbildung „Sprachanimateur_innen in der Referent_innenrolle" vom 08. bis 10. November 2019 in Bad Alexandersbad

Tandem lädt seine zertifizierten Sprachanimateur_innen herzlich zur Fortbildung „Sprachanimateur_innen in der Referent_innenrolle“ vom 8. bis 10. November 2019 nach Bad Alexandersbad (Oberfranken) ein. Ziel dieser Fortbildung ist es, einen Pool von „Sprachanimateur_innen in der Referent_innenrolle“ aufzubauen und Tandem-Sprachanimateur_innen für die Vermittlung der Methode der Sprachanimation an Multiplikator_innen zu schulen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Interaktives Kennenlernen durch Sprachanimation

Bei Ihrem Schüler_innenaustausch, bei Schulbegegnungen oder Projekten möchte Sie das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechische Jugendaustausch – Tandem auch weiterhin sprachlich unterstützen. Mit der sogenannten Sprachanimation bieten wir dabei eine spielerische Möglichkeit, wie sich sprachliche und zwischenmenschliche Hürden bei internationalen Maßnahmen gezielt überwinden lassen. Weiterlesen…

Jobbörse

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch TANDEM in Pilsen (CZ) sucht nach Praktikanten_innen aus Deutschland

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds (DTZF) sucht eine_n Office Manager_in

Die Welt (nicht nur) deutsch-tschechisch

Zum Nachahmen geeignet: Europaprojekttage und Europafest an der Europa-Schule Erfurt

Erklärvideo zu Solidaritätsprojekten im Europäischen Solidaritätskorps veröffentlicht 

„Einfach (was) bewegen“ – Eurodesk und bezev starten Kampagne für inklusiven Freiwilligendienst

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Tandem Verantwortlich: Thomas Rudner