Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Tandem-Kurier 1/2021

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters

Klar - für den internationalen Jugendaustausch ist die aktuelle Situation eine sehr schwierige. Aber die digitale Welt ermöglicht zum Glück trotzdem deutsch-tschechische Begegnungen und fachlichen Austausch. Wir laden Sie daher sehr herzlich zu unserem Online-Kick Off unseres neuen Schwerpunkt-Themas „Jugend gestaltet Zukunft“ am 23. März ein. Für die nächsten Monate haben wir ein spannendes Programm rund um den Tandem-Schwerpunkt geplant. So zum Beispiel ein Jugend-Mediencamp, Werkstattgespräche für Fachkräfte und weiteres. Lassen Sie sich überraschen – wir informieren Sie rechtzeitig. Möglich wurden diese vielfältigen Aktivitäten durch eine Aufstockung unseres Etats für 2021 um 500.000 Euro durch den Deutschen Bundestag. Hierfür bedanken wir uns sehr herzlich.

Wir freuen uns auch, dass wir Sie zu unserem ersten Online-Beratungscafé am 25. März begrüßen dürfen. Hier können Sie uns alle Ihre Fragen rund um die Förderung, den Außerschulischen Jugendaustausch und Fachkräftemaßnahmen sowie Berufliche Auslandspraktika während der Ausbildung stellen. Mehr dazu weiter unten im Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr Team von Tandem Regensburg


Tandem-News

500.000 Euro für den deutsch-tschechischen Jugendaustausch

Die Erhöhung des Finanzrahmens um 500.000 Euro für das Jahr 2021 durch den Deutschen Bundestag ermöglicht Tandem die Umsetzung von neuen Angeboten der demokratischen und gesellschaftspolitischen Bildung im Kindes- und Jugendalter: Ein deutsch-tschechisches Mediencamp für Jugendliche, Werkstattgespräche für Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit und endlich ausreichend Mittel zur Förderung Dritter in der internationalen Jugendbegegnung. Mit den Geldern sollen die Förderlücke im außerschulischen Arbeitsfeld geschlossen sowie die jugendpolitische Zusammenarbeit beider Länder im Lichte des aktuellen Schwerpunktthemas „Jugend gestaltet Zukunft“ ausgebaut werden. Weiterlesen..

Schwerpunktthema "Jugend gestaltet Zukunft"

Deutsch-tschechischer Kick Off 2021

Die Koordinierungszentren deutsch-tschechischer Jugendaustausch TANDEM Regensburg und Pilsen laden am 23.03.21 zum digitalen Auftakt ein. Im Programm haben wir einen Input von Dr. Christian Lüders zum 16. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung, ein Gespräch mit Barbora Kvasničková, Vertreterin der Jugenddelegierten der UN aus Tschechien, eine praktische Schulung zum Einstieg in das digitale Tagungshaus DINA.international und Informationen zu den Angeboten von TANDEM. Mehr Informationen finden Sie hier.

Außerschulischer Austausch

Tandem-Beratungscafé, 25.03.2021

Sie haben Fragen zur Förderung von deutsch-tschechischen Jugendaustauschen und Fachkräftemaßnahmen? Dann nehmen Sie teil am ersten Tandem-Beratungscafé am 25.3.2021 von 16 – 17.30. Egal, ob Sie Neuling sind oder schon Erfahrungen haben – wir beantworten Ihre Fragen! 

Hier geht’s zur Anmeldung.

Kontakt- & Themenseminar für Fachkräfte der Jugendarbeit zur historisch-politischen Bildung in Kooperation mit DoKuPäd Nürnberg – Anmeldung bald möglich

Wir laden interessierte Fachkräfte der Jugendarbeit aus Deutschland und Tschechien vom 14.05.-16.05.2021 nach Nürnberg ein, um herauszufinden, wie sich Themen der historisch-politischen Bildung im grenzübergreifenden Austausch umsetzen lassen. Den fachlichen Input hierzu liefert unser Kooperationspartner DokuPäd – Pädagogik rund um das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg. Daneben stehen der bilaterale Austausch, Informationen zu den Angeboten von Tandem und zu den Fördermöglichkeiten sowie Exkursionen auf dem Programm.

Informationen zur Anmeldung und weitere Details vom Programm finden Sie demnächst unter:
https://www.tandem-org.de/aktuelles/termine/ausserschulischer-austausch.html

Das Seminar wird aus Mitteln des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds kofinanziert.

Wir behalten die Pandemieentwicklung im Blick, sollte eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, findet die Veranstaltung digital statt.

            

Förderung: Covid-19-Regelungen 2021–2022 zur Sicherung und Weiterentwicklung des internationalen Jugendaustauschs (IJA) veröffentlicht

Mit den neuen Regelungen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sollen die Akteure im Handlungsfeld der internationalen Jugendarbeit den notwendigen Rahmen erhalten, um einerseits unter den Pandemiebedingungen vorausschauend internationale Begegnungen junger Menschen und von Fachkräften zu planen, andererseits aber auch Ansätze des „Virtual Exchange“ zu erproben, auszuwerten und als Methode weiterzuentwickeln. Weiterlesen..

ahoj.info-News

Terminverschiebung beim Videoworkshop „Fake News“

Angesichts der Coronavirus-Situation haben wir uns entschieden, den Videoworkshop zum Thema „Fake News – Kritisches Denken“ auf den 14.05.-16.05.2021 zu verschieben. Wir haben noch Plätze frei und freuen uns auf die Projekte, die dort entstehen werden. Der Workshop richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren aus Deutschland und Tschechien. Er findet in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Fahrtkosten werden zu 100% zurückerstattet (Bus oder Bahn 2.Klasse). Die Teilnehmenden aus Deutschland sind während der Veranstaltung unfall- und haftpflichtversichert.
Mehr Informationen finden Sie hier.

Jugendkonferenz 2021 - SAVE THE DATE

Ein weiteres Seminar, das wir organisieren, ist die Jugendkonferenz. Sie wird von 18.06.-20.6.2021 im Schloss Nečtiny (Tschechien) stattfinden. Zusammen mit erfahrenen Referent:innen werden wir das Thema Drogenprävention untersuchen. Wir bieten ein attraktives Programm mit einigen spannenden Workshops. Zusätzliche Informationen folgen bald!

Freiwillige Berufliche Praktika

Förderung: Tandem-Beratungscafé, 25.03.2021

Sie haben Fragen zur Förderung von Praktika im Nachbarland? Dann nehmen Sie teil am ersten Tandem-Beratungscafé am 25.3.2021 von 16 – 17.30. Egal, ob Sie Neuling sind oder schon Erfahrungen haben – wir beantworten Ihre Fragen!
Hier geht’s zur Anmeldung.

 

Förderung: Voranmeldung für eine Förderung von Praktika aus Mitteln des Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds

Für die Förderung eines Praktikums junger Berufsschüler:innen aus Deutschland in Tschechien bietet Tandem eine Förderung aus Mitteln des Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds an. Für Praktika im Zeitraum Juli bis Dezember 2021 kann die Voranmeldung nun erstmalig online erfolgen: https://tandem-org.eu/app/formulare/formular?formular=235142.

Die Frist zur Einreichung der Voranmeldung endet am 31.03.2021

Förderung: Voranmeldung für die Förderung einer virtuellen Mobilität

Auch virtuelle Mobilitäten sind im Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ förderfähig! Vorläufig bis Juni 2021 bietet Tandem eine Förderung aus Mitteln des Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds an. Die Förderung erfolgt dabei individuell nach Rücksprache zwischen Träger, Tandem und Zukunftsfonds. Voranmeldungen können laufend eingereicht werden unter: https://tandem-org.eu/app/formulare/formular?formular=232781.

Vorschulbereich

Online-Treffen im Rahmen des Förderprogrammes „Von klein auf“

Am 1. Dezember 2020 folgten sechs pädagogische Fachkräfte aus Tschechien, vier aus Deutschland sowie zwei Sprachanimateurinnen der Einladung, an einer Online-Veranstaltung des Vorschulbereiches von Tandem teilzunehmen.

Das Ziel war es, die Möglichkeiten der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit im Vorschulbereich in der Zeit der Corona-bedingten Beschränkungen zu diskutieren und die bisherigen Erfahrungen aus der virtuellen Welt über die deutsch-tschechische Grenze hinweg auszutauschen. Weiterlesen..

Kinderleicht Tschechisch lernen

Nicht nur für die Zeit des Corona bedingten Lockdowns bereiteten die Sprachanimateurin Pavlína Kellerová und das Team der Euregio Egrensis, Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e.V. im Rahmen der Euroregionalen deutsch-tschechischen Kita-Netzwerks eine Videoreihe zum Tschechisch lernen für Kinder im Vorschulalter vor. Weiterlesen..

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Tandem Verantwortlich: Thomas Rudner