Demokratiebildung und Partizipation im deutsch-tschechischen Austausch – Werkstattgespräch

22.02.2022, 16:00 – 19:00 Uhr, online auf DINA.international

Wie kann Beteiligung von jungen Menschen an demokratischen und gesellschaftlichen Prozessen gelingen? Wie können Schulen und Vereine zur Demokratiebildung junger Menschen beitragen? Welche Rolle kann der internationale Austausch spielen?

Zielsetzung des Werkstattgesprächs ist, herauszufinden, wie Beteiligung von jungen Menschen gelingen kann. Mit kurzen Impulsvorträgen aus der Praxis und viel Raum zum Austausch und zur Netzwerkbildung können Ideen und Erfahrungen geteilt werden, die als Anregung für die Planung eigener Aktivitäten für deutsch-tschechische Jugend- und Schüler:innenbegegnungen genutzt werden können.

Tandem lädt ehrenamtliche und hauptberufliche Fachkräfte der Jugendarbeit sowie Lehrer:innen aller Schularten – egal ob bereits im Austausch erfahren oder erst einmal interessiert - herzlich ein zum Werkstattgespräch „Demokratiebildung und Partizipation“. Das Werkstattgespräch findet am 22.02.2022 von 16:00 bis 19:00 Uhr, online auf DINA.international, dem Tagungshaus der internationalen Jugendarbeit, statt.

Die Veranstaltung wird simultan gedolmetscht.

Hier ein Blick ins Programm.

Die Anmeldung ist hier verlinkt. Anmeldeschluss ist der 14.02.2022.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Ulrike Fügl, Tandem Regensburg
mail: fuegl(at)tandem.org.de; mobil: 0173 1619435

Tandem-Termine