Coaches für die Internationalisierung von BKJ-Mitgliedsorganisationen im Rahmen der Initiative Welt-Öffner

Um die internationale Dimension in der Kulturellen Bildung nachhaltig und langfristig zu stärken, unterstützt die BKJ 15 ihrer Mitglieder auf dem Weg zur einer „Internationalisierung“ bzw. „Europäisierung“ ihrer Organisation.

Im Rahmen der Initiative Welt-Öffner – Internationale Strategien für die Kulturelle Bildung sucht die BKJ erfahrene Coaches, die unsere Mitgliedsorganisationen über zwei Jahre begleiten und bei Analyse, Zieldefinition, Strategieentwicklung und Umsetzung von geplanten Schritten unterstützen. Bewerben Sie sich jetzt!

Ziel der Initiative ist die Entwicklung einer internationalen Strategie innerhalb der teilnehmenden Organisationen, die Umsetzung erster Schritte in Richtung einer Internationalisierung sowie die Implementierung einer internationalen Dimension im gesamten Feld der Kulturellen Bildung. Die Initiative hat eine Laufzeit von zwei Jahren (Januar 2020 bis Dezember 2021).

Bis zum 17. November 2019 können Sie sich hier bewerben. Alle Einzelheiten zu diesem Angebot finden Sie hier.

Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Christina Lorenz
Initiative Welt-Öffner
Tel.: 02191 794 251
E-mail: lorenz@bkj.de

Tandem-Termine