Tandem ist LQW-zertifiziert

LQW: "Lernerorientiertes Qualitätsmodell in der Weiterbildung"

LQW, ist das einzige direkt aus der Weiterbildung und für die Weiterbildung entwickelte Qualitätsentwicklungs- und Testierungsverfahren, bei dem der_die Lernende im Mittelpunkt steht.

LQW versteht sich nicht primär als ein Prüfverfahren, sondern als ein kontinuierlicher Beitrag zur Organisations- und Qualitätsentwicklung, der von allen Mitarbeiter_innen getragen wird. Erstmals wurde der Prozess binational, nämlich deutsch-tschechisch durchgeführt – und das sehr erfolgreich.

Die Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem haben sich einer alle Arbeitsbereiche umfassenden Prüfung unterzogen, die von unabhängigen Gutachterinnen begleitet wurde. Begutachtet wurden neben einem gelebten Leitbild u.a. auch die Bildungsarbeit beider Tandem-Büros, sowie die von Tandem erarbeiteten Angebote für die am deutsch-tschechischen Austausch Interessierten.

Mit der Verleihung des LQW-Netzwerkbildes am 21.11. 2017 wurde die Testierung für einen Zeitraum von vier Jahren dokumentiert. Bereits jetzt wird an der Retestierung gearbeitet, um am 20.11.2021 das Testat für weitere vier Jahre zu erneuern.

Dieser Prozess der Qualitätsentwicklung wird  nie abgeschlossen sein. Die beiden Tandem-Büros begreifen sich als lernende Institutionen und bewegen sich daher in einem kontinuierlichen Qualitätskreislauf, der sich an ihren Entwicklungszielen ausrichtet - sowohl intern als auch in Hinblick auf die kontinuierliche Verbesserung der Bildungsangebote und Leistungen.

Wir überprüfen unser eigenes Handeln und unsere Abläufe darauf hin, wie Bildungsprozesse so gestaltet werden können, dass „gelungenes Lernen“ stattfindet.

Ausführliche Informationen zu LQW
finden Sie unter http://www.artset-lqw.de