Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Außerschulischer Austausch

Seminar „Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch von Städte- und Gemeindepartnerschaften“

Das deutsch-tschechische Kontakt- und Planungsseminar für Vertreter/-innen von Städten und Gemeinden und Fachkräfte der Jugendarbeit aus Deutschland und Tschechien fand in Kooperation mit dem tschechischen Bund der Gemeinden und Städte (Svaz měst a obcí České republiky/SMO) vom 24. bis 26. September 2015 in Říčany bei Prag statt. 

Teilnehmer/-innen aus ganz Deutschland und Tschechien kamen auf dem Seminar zusammen, um sich mit ihrem Partner aus dem Nachbarland zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen, sich untereinander auszutauschen und sich über die Fördermöglichkeiten für deutsch-tschechische Jugendbegegnungen von Städte- und Gemeindepartnerschaften zu informieren. In Vorträgen berichteten Gabriela Hůlková (SMO) und Lyudmyla Dvorkina (Rat der Gemeinden und Regionen Europas, Deutsche Sektion/RGRE) über den Stellenwert der Jugendarbeit zwischen Partnerstädten und -gemeinden. Inspiration für die eigenen Projekte lieferten die Präsentationen gelungener Praxisbeispiele aus Pirna und Děčín, Saarwellingen und Stochov, Hamburg und Prag sowie ein „Markt der Möglichkeiten“.

Teilnehmer/-innen aus ganz Deutschland und Tschechien kamen auf dem Seminar zusammen, um sich mit ihrem Partner aus dem Nachbarland zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen, sich untereinander auszutauschen und sich über die Fördermöglichkeiten für deutsch-tschechische Jugendbegegnungen von Städte- und Gemeindepartnerschaften zu informieren.

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner