Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Freiwillige Berufliche Praktika

Themenseminar zur Qualitätssteigerung im Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“

Qualitätssteigerung im Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ – das war das Thema des dreitägigen Seminars vom 23. bis 25. September 2015 in Dresden, zu dem die Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem 22 deutsche und tschechische Vertreter/-innen von Berufsschulen und Ausbildungsbetrieben begrüßen konnten. 

Eröffnet wurde das Seminar, das in Anschluss an die Feierlichkeiten zum Jubiläum „15 Jahre ‚Programm Freiwillige Berufliche Praktika‘“ stattfand, mit allgemeinen Informationen zu Tandem, den freiwilligen beruflichen Praktika und der Vorstellung der Vorbereitungstage im Rahmen der Praktika.

Der Begriff Qualitätssteigerung an sich erlaubt viele Interpretationen. Daher wurden den Seminarteilnehmer/-innen zunächst die Standards vorgestellt, um dann die Qualitätskriterien aufzuzeigen. Besonders intensiv wurde auf das Verfassen von Lernvereinbarungen und den Europass Mobilität eingegangen. Antworten auf Fragen wie: „Wie schreibe ich eine aussagekräftige Lernvereinbarung?“, „Wie gestalte ich den Europass Mobilität, sodass er für die Praktikant/-innen einen wirklichen Mehrwert bedeutet?“ gaben externe Referentinnen von der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung in Bonn sowie vom Nationalen Zentrum Europass in Prag.

Trotz der Programmdichte kam der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden nicht zu kurz. Neben persönlichen Gesprächen wurden zwei Best Practice-Beispiele gezeigt.

Das Themenseminar wurde von Tandem-Sprachanimateurin Katerina Push begleitet. Sie lockerte die Vorträge durch aktive Spiele und deutsch-tschechische Sprachanimation auf. So erhielten die Teilnehmenden einen Einblick, was ihre Praktikant/-innen bei den Vorbereitungstagen erwartet und sie konnten selbst ihre Deutsch- bzw. Tschechischkenntnisse erweitern.

Mit dem Seminar wurde der Grundstein für weitere 15 Tandem-Jahre mit qualitativ hochwertigen Praktika gelegt.

Die Teilnehmer/-innen am Tandem-Seminar zur Qualitätssteigerung im Programm "Freiwillige Berufliche Praktika"

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner