Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Tandem-aktiv

„Jugendaustausch erleben – damit wir klug werden“ // Tandem, DPJW, ConAct und die Stiftung DRJA informierten beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart über mögliche Wege ins Ausland

Tandem-Stand beim 35. DEKT in Stuttgart.Unter dem Leitspruch „damit wir klug werden“ fand vom 3. bis 7. Juni 2015 der Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart statt. Etwa 97.000 Dauerbesucher/-innen und zehntausende Tagesgäste folgten der Einladung zum Glaubensfest. Neben Gottesdiensten, inhaltlichen Veranstaltungen und einem ansprechenden Kulturprogramm konnten sich die Besucher/-innen auf dem „Markt der Möglichkeiten“ (04.-06.06.2015, NeckarPark) unter anderem über die unterschiedlichsten Formen von zivilgesellschaftlichem Engagement informieren.

In der Zelthalle 7 präsentierte sich das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem gemeinsam mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW), dem Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch – ConAct und der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch über bi- und internationalen Jugendaustausch. Sehr gut angenommen wurde das gemeinsame Quiz der bilateralen Fach- und Förderstellen. Unter der Überschrift „Jugendaustausch erleben – damit wir klug werden“ mussten die Teilnehmer/-innen acht Fragen zu den genannten Einrichtungen und den Ländern Tschechien, Polen, Israel und Russland beantworten. Womit kann man im Tschechischen eine Frage nicht bejahen? – so lautete zum Beispiel eine der Fragen. Oder: An welchem Wochentag ist in Israel Sonntag?

Anklang fand auch die gemeinsame Buttonaktion von Tandem und DPJW; vor Ort konnten die Besucher/-innen ihre eigenen deutsch-tschechischen oder deutsch-polnischen Buttons gestalten. Gerne gedreht wurde auch das Tandem-Glücksrad, schließlich konnte man das deutsch-tschechische Wörterbuch „Für die Hosentasche“ gewinnen.

Alles in allem war das Feedback der Messebesucher/-innen zur Arbeit der bilateralen Fach- und Förderstellen sehr positiv. Bi- und internationaler Jugendaustausch wurde als eine der besten Maßnahmen für ein friedvolles Miteinander der beteiligten Länder gewertet.

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner