Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

PAD-Fachtagung „Förderung von demokratischer Bildung und Toleranz durch internationalen Schulaustausch" vom 13. bis 15. Mai 2018 in Weimar // Tandem informierte bei Projektausstellung über den Themenschwerpunkt „Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“

An der Fachtagung zum Jahresthema 2018 des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) nahmen 220 Lehrkräfte und Bildungsfachleute aus Deutschland und dem europäischen Ausland teil. Sie vertreten Schulen und Einrichtungen, die ein besonderes Gewicht auf internationalen Austausch und auf demokratische Bildung legen und dazu Programme wie Erasmus+ Schulbildung oder „Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH) nutzen. Die PAD-Tagung fand in Kooperation mit den deutschsprachigen Nationalen Agenturen für das EU-Programm Erasmus+ in Österreich, Luxemburg, Ostbelgien und Liechtenstein statt.

Auf dem Programm standen Expertenvorträge, Workshops und Projektpräsentationen. Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Minister Helmut Holter aus Thüringen, eröffnete die Tagung. Buchautor Jürgen Wiebicke gab in seiner Keynote „Zehn Regeln für Demokratieretter" Denkanstöße für die Schule. Kenan Güngör, Mitglied im Expertenrat für Integration im österreichischen Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, sprach in der Keynote zum Auftakt des zweiten Tagungstages zum Thema „Die Schule im Kontext migrationsgeprägter Vielfalt ‒ Chancen, Herausforderungen, Ansätze".  

In den Diskussionen und Foren der Tagung und in einer Projektausstellung wurden vielfältige Wege vorgestellt, wie internationale Schulprojekte Kindern und Jugendlichen demokratische Werte und interkulturelle Kompetenzen vermitteln und ihr demokratisches Engagement wecken können.

(Text abgedruckt mit Genehmigung des PAD)

Weitere Informationen, die Dokumentationen der Beiträge und viele Fotos gibt es auf: https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/dokumentation/fachtagung-demokratiebildung-durch-internationalen-schulaustausch.html

Radiobeitrag des Deutschlandfunk zur Fachtagung: http://www.deutschlandfunk.de/campus-karriere-das-bildungsmagazin.679.de.html?cal:month=5&drbm:date=2018-05-15

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner