Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Angebot „Ich zeig‘ dir meine Welt“ – alle Plätze besetzt!

150 Einrichtungen in Sachsen, Bayern und Tschechien haben sich zum Tandem-Angebot „Ich zeig‘ dir meine Welt“ angemeldet, um sich, begleitet von ihren Medinauti, Nachbarland und Nachbarsprache anzunähern und deutsch-tschechische Sprach- und Medienprojekte umzusetzen. Viele der Einrichtungen wagen mit einem grenzüberschreitenden Ausflug erste eigene Schritte ins Nachbarland. Tausende Kinder bekommen durch das Angebot die Möglichkeit, Medien aller Art auszuprobieren und so ihre deutsch-tschechischen Eindrücke sichtbar werden zu lassen. Die Bandbreite der Medinauti-Projekte wird durch die vielfältigen Ergebnisse deutlich, die bereits auf www.nachbarwelten.info in der Rubrik „Projektergebnisse“ zu bewundern sind.

Fotocollagen, Stop-Motion-Filme, Leporellos, Porträts, Zeichnungen, Videofilme und sogar Theaterstücke und Musicalauftritte spiegeln die Eindrücke der Kinder sowie das Interesse der Fachkräfte, Kita-Leiter/-innen und aller beteiligten Eltern wider. Wir bedanken uns bei unseren Medinauti für ihr riesiges Engagement, ihre professionelle Projektbegleitung und die tollen Impulse! Unser Dank gilt auch allen Einrichtungen und ihren Fachkräften, die unser Angebot „Ich zeig‘ dir meine Welt“ in Anspruch nehmen, und allen Kindern, die mit so viel Eifer, Witz und eigenen Ideen Nachbarland und Nachbarsprache erkunden.

Wir freuen uns sehr, dass das Projektangebot so gut angenommen wurde und die Kapazitäten komplett ausgeschöpft werden konnten. Bis Ende des Jahres werden alle Projekte abgeschlossen sein. Eine Anmeldung zum Angebot „Ich zeig‘ dir meine Welt“ ist nicht mehr möglich.

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner