Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Schwerpunkt „Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“

Einladung zum Seminar „Bildung. Partizipation. Aktion. Deutsch-tschechisches Austausch- und Projektwochenende zur politischen Bildung im deutsch-tschechischen Jugendaustausch“

In den Jahren 2017-2019 legen die Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem unter dem Motto "Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft" einen Schwerpunkt auf die Themen transnationale Erinnerungsarbeit und politische Bildung. Die erste Fachkräfteveranstaltung zum Thema politische Bildung findet von 15.-17. September 2017 in Pardubice (CZ) statt. Zielgruppe des Seminars sind Jugendleiter/-innen, Multiplikator/-innen und in der Jugendarbeit Tätige mit Interesse am Themenfeld der politischen Bildung und der Durchführung eines deutsch-tschechischen Austauschs zum Thema. 

Zielsetzung der Veranstaltung ist, sich mit den Teilnehmer/-innen aus Deutschland und Tschechien über politische Bildung auszutauschen, einen Einblick in die Strukturen im Nachbarland zu gewinnen, Kontakte zu knüpfen und die ersten Schritte für deutsch-tschechische Austauschmaßnahmen zu planen. Tandem stellt außerdem die Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten für deutsch-tschechische Jugend- und Fachkräftemaßnahmen vor und steht beratend zur Seite.

Am ersten Seminartag lernen die Teilnehmer/-innen die Aktivitäten und Unterstützungsmöglichkeiten von Tandem kennen und tauschen sich zur Praxis politischer Bildung in der Jugendarbeit in Deutschland und Tschechien aus.

Am zweiten Tag sind wir Teil des Fachforums zum Thema „Junge Menschen und Politik/Demokratie“, das der Tschechischen Kinder- und Jugendrat (ČRDM) an der Universität Pardubice veranstaltet. Der Tschechische Kinder- und Jugendrat ist die Dachorganisation von über 100 landesweiten, regionalen und örtlichen Kinder- und Jugendvereinen mit insgesamt rund 216.000 Mitgliedern. Diese offene Tagung zur Förderung der politischen Teilhabe und des gesellschaftlichen Engagements Jugendlicher soll junge Menschen zwischen 17 und 30 Jahren, die politisch und am Geschehen in der Gesellschaft interessiert sind, Fachkräfte der Jugendarbeit und Wissenschaftler, die in den oben genannten Bereichen forschen, vernetzen. Es wird hier auch einen Fokus auf die politische Bildungsarbeit mit Jugendlichen in Deutschland geben.

Ziele des Fachforums sind der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer/-innen, den Dialog zwischen Menschen aus Deutschland und Tschechien zu vertiefen und die Möglichkeiten der Partizipation von jungen Menschen in Gesellschaft und Politik zu verbessern.

Am dritten Tag reflektieren wir die beiden ersten Tage und erarbeiten im Rahmen einer Projektwerkstatt erste Ideen und Schritte für ein deutsch-tschechisches Projekt in der eigenen Einrichtung/im eigenen Verband/Verein.

Das Seminar wird simultan gedolmetscht.

Die Ausschreibung ist in Kürze abrufbar auf www.tandem-org.de.

Voranmeldungen sind möglich bei Kathrin Freier-Maldoner (freier@tandem-org.de)

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner