Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Tandem-News

Beitrag von Tandem im Sammelband „Crystal Meth. Prävention, Beratung und Behandlung“

Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Expert/-innenaustausches zwischen mit Prävention und Suchtbehandlung befassten Fachkräften, Wissenschaftler/-innen und anderen Stellen, liefert der vom Institut für Suchtforschung Frankfurt am Main (ISFF) herausgegebene Sammelband „Crystal Meth. Prävention, Beratung und Behandlung“ einen ersten Überblick über die Angebote und Möglichkeiten auf den Gebieten der Prävention, Beratung und Therapie von Crystal Meth-Konsum. 

In dem Beitrag „Grenzübergreifende Zusammenarbeit von Präventionsfachkräften der Jugendarbeit“ erörtert Stefanie Schütz (Tandem Regensburg, außerschulischer Bereich), den Zugang von Tandem zum Thema: „Als zentrale Fachstelle für den deutsch-tschechischen Jugendaustausch haben die beiden Koordinierungszentren Tandem nach Jahren der grenzübergreifenden Zusammenarbeit ein Radar für Verschiebungen im deutsch-tschechischen Verhältnis und mögliche Hindernisse für den deutsch-tschechischen Austausch entwickelt. So auch für das Thema Crystal Meth, das in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus in der Berichterstattung über das jeweilige Nachbarland zu rücken begann.“

Der Beitrag liefert einen Überblick über das Engagement von Tandem für die grenzübergreifende Präventionsarbeit seit 2012 sowie einen Ausblick auf das aktuelle Projektvorhaben „Besser bez / lepší ohne“ – Projekt zur grenzübergreifenden Prävention in der Jugendarbeit.

Weitere Informationen zur Publikation finden Sie hier

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner