Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft 

Tandem lud Fachkräfte der Jugendarbeit und Lehrer_innen zum zweiten deutsch-tschechischen Fachforum

„Jeder Mensch denkt!“, lautete das Fazit aus dem Vortrag von Prof. Michele Barriccelli von der LMU München. Er hatte zum Thema „Vielfältiges Erinnern und gemeinsames Erzählen – Herausforderungen der historisch-politischen Bildung im Blick auf die deutsch-tschechische Geschichte“ auf dem Fachforum der Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch in Brünn referiert. Vom 11. bis 13. April 2019 konnten die Teilnehmer_innen – Fachkräfte der Jugendarbeit sowie Lehrer_innen aller Schularten aus Deutschland und Tschechien – bei Referaten, Workshops, Gesprächsrunden und Vorstellungen von Good Practice-Beispielen Impulse für ihre eigene Arbeit erhalten. „Ich werde dies auf jeden Fall im Unterricht anwenden können“ – „Es war sehr lehrreich, nicht nur dank den Referent_innen und ihrer Vorträge, sondern auch durch die Diskussionen mit den anwesenden Teilnehmer_innen“ – so die Eindrücke von Teilnehmenden. 

Šárka_Jarská_živá_pamět'Wie einzelne Puzzleteile fügte sich das Programm ineinander mit u.a. einer deutsch-tschechischen Theatervorstellung („To téma“ – „Das Thema“, Divadlo Nazabradlí, Prag), dem Besuch des Brünner Museums der Romakultur mit Einblicken in das pädagogische Programm (MUZEUM ROMSKÉ KULTURY), dem Vortrag von Prof. Dr. Michele Barricelli zu Diversität und historischem Lernen, einem Workshop mit der Journalistin Bára Procházková zum Thema „Fake News, Falschmeldungen, Populismus“, sowie einer Lesung von Hassan Ali Djan aus seinem Buch „Afghanistan. Deutschland. Ich.“ Stellvertretend für die Good Practice-Gruppen sei der Beitrag von Rachél Kopůncová von „Čojč / A basta“ zu erwähnen, die am Beispiel der Begegnung „Schwanenmostek“ theaterpädagogische Zugänge zu historisch-politischer Bildung im Jugend- und Schulaustausch vorstellte. Ráchel_Kopůncová_Čojč

Während des intensiven Fachforums erhielten die Teilnehmer_innen Anregungen, wie Themen der gemeinsamen Erinnerungsarbeit und der politischen Bildung für deutsch-tschechische Austauschmaßnahmen entwickelt und umgesetzt werden können. Im Austausch mit Kolleg_innen konnten sie eigene Ideen entwickeln, Kontakte knüpfen und Teil dieses deutsch-tschechischen Netzwerks werden.

Das Fachforum wurde zusätzlich vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds finanziell unterstützt.

Gruppenfoto_Fachforum_Brno

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner