Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Die Welt deutsch-tschechisch

Tschechiens Premier in Bayern // Seehofer und Sobotka demonstrieren Einigkeit

Inmitten der Flüchtlingskrise demonstrieren Bayern und Tschechien Einigkeit: Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und der tschechische Regierungschef Bohuslav Sobotka forderten in München Anfang März 2016 eine rasche Lösung und eine Einigung mit der Türkei. 

Trotz des Streits um die Flüchtlingspolitik überwiegt doch das Bewusstsein, dass nur die Europäische Union Frieden garantieren kann. Auch wenn es etliche Gründe für Kritik an der EU gebe, sei die Tatsache, dass wir Frieden haben, sehr bedeutend, sagte Sobotka bei seinem Besuch in München.

Besuch eines historisch heiklen Ortes

Sobotka hatte gemeinsam mit Seehofer den ehemaligen sogenannten Führerbau aufgesucht, in dem 1938 das Münchner Abkommen ausgehandelt wurde, das Adolf Hitler als Freibrief zur Zerschlagung der Tschechoslowakei nutzte. In der Flüchtlingspolitik drängten Sobotka und Seehofer auf eine rasche Lösung und eine Einigung mit der Türkei.

Quelle: www.br.de 

Auch auf www.sueddeutsche.de und Radio Prag können Sie Nachberichte über den Besuch des tschechischen Premiers in Bayern lesen.

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner