Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Freiwillige Berufliche Praktika

Individuelle Praktika in Tschechien, Irland, Frankreich, Italien und Spanien

individuelle Praktika im NachbarlandFür volljährige Auszubildende, die einen individuellen Praktikumsaufenthalt im Ausland im Rahmen ihrer beruflichen Erstausbildung planen, bietet die Arbeit und Leben Bayern gGmbH zwei interessante Programme an:
Explore Europe: 4-wöchiges Auslandspraktikum während der beruflichen Erstausbildung in Tschechien, Irland, Frankreich, Italien und Spanien
Experience Europe: 8-wöchiges Auslandspraktikum nach Abschluss der beruflichen Erstausbildung in Tschechien, Irland, Frankreich, Italien und Spanien

Finanziert werden die Programme aus Mitteln des EU-Programms Leonardo da Vinci. Zum Aufenthalt gehört neben dem Betriebspraktikum auch ein ein- bis zweiwöchiger Sprachkurs vor Ort, die interkulturelle und sprachliche Vorbereitung sowie die tutorielle Begleitung durch die Partnerorganisation.

Finanziert werden:
- länderabhängiges Stipendium für Fahrt- und Aufenthaltskosten sowie Vorbereitung
- Versicherung
- Lebenshaltungskosten
- Nahverkehrsticket
Der Eigenanteil der Teilnehmer/-innen ist abhängig vom Zielland.

Voraussetzungen zur Teilnahme sind:
- Volljährigkeit
- begonnene oder abgeschlossene Berufsausbildung
- Freistellung von Betrieb, Berufsschule, Leistungsträger
- Krankenversicherung in Deutschland
- erstmalige Förderung im Rahmen des Programms Leonardo da Vinci
- Grundkenntnisse der Sprache des Ziellandes
- Teilnahme am Vorbereitungsseminar

Eine Bewerbung mit dem Europass-Lebenslauf und einem Bewerbungs-/ Motivationsschreiben in der Sprache des Ziellandes ist jederzeit möglich. Alle weiteren Informationen finden Sie auf www.bayern.arbeitundleben.de.

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner