Artikel Header Image

Veranstaltungen im Bereich "schulischer Austausch" 

Informations- und Vernetzungstage zum internationalen Jugendaustausch in Bayern
26.2.2015 in München, 27.2.2015 in Nürnberg

Neue und bereits gegangene Wege nach Frankreich, Israel, Polen, Russland, Tschechien und die Türkei für Träger der Jugendhilfe, Verbände, Vereine, Jugendinitiativen, Schulen und Gemeinden aus Bayern möchten wir Ihnen gerne bei den Informations- und Vernetzungstagen vorstellen. Zu den Veranstaltungen erwarten wir auch Teilnehmer/-innen aus Tschechien, so dass Sie bereits während der Veranstaltungen einen ersten Kontakt aufnehmen können. Die Einladung und weitere Informationen finden Sie hier.


"Gut geplant ist halb gewonnen."Planungs- und Kontaktseminar für deutsche und tschechische Fachkräfte aller Schultypen und Ausbildungseinrichtungen

19.-22. März 2015 in Bad Alexandersbad

  • ŸSie möchten einen deutsch-tschechischen Schüler/-innenaustausch, ein grenzübergreifendes Projekt oder ein berufliches Praktikum durchführen?
  • Sie haben eine Partnereinrichtung und möchten Ihre Zusammenarbeit weiterentwickeln?
  • Sie suchen Unterstützung beim Planen Ihrer Aktivität und brauchen dabei Raum zum persönlichen Austausch mit Ihrem tschechischen Partner?

Dann sollten Sie sich gemeinsam mit Ihrer Partnereinrichtung zum Seminar „Gut geplant ist halb gewonnen“ anmelden. Die Einladung und weitere Informationen finden Sie hier.


Deutsch-tschechisches Fachforum "Gesundes Aufwachsen"

23.-25. April 2015 (Donnerstag - Samstag), Dresden

Unter dem Motto YOLO  – mach was draus! legt Tandem in den Jahren 2014/2015 einen Schwerpunkt auf Themen des gesunden Aufwachsens im deutsch-tschechischen Jugend- und Schüler/-innenaustausch. Dazu veranstalten die beiden Koordinierungszentren das deutsch-tschechische Fachforum „Gesundes Aufwachsen“. Weiitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.



Ansprechpartnerin:

Judith Maria Rösch (Pädagogik)

Tel.: +49 941-58557-20

E-Mail: roesch[at]tandem-org.de

________________________________

Beachten Sie bitte auch die
Veranstaltungsangebote im Programm "Freiwillige Berufliche Praktika"!