Erste Deutsch-Tschechische GUT DRAUF-Basisschulung, 15. bis 16. Juni 2018, Königsdorf

Für Fachkräfte der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus Deutschland und Tschechien

Jugendsiedlung Hochland e.V., Rothmühle 1, 82549 Königsdorf

www.jugendsiedlung-hochland.de

Freitag, 15. Juni 2018, 12:30 Uhr  bis

Sonntag, 17. Juni 2018, 15:00 Uhr

Zielsetzung

Mit der Veranstaltung setzt Tandem die Befassung mit Gesundheitsförderung im deutsch-tschechischen Austausch, der wir uns während unseres Schwerpunktthemas „Gesundes Aufwachsen“ 2014-2015 gewidmet haben im Rahmen einer Kooperation mit GUT DRAUF fort. GUT DRAUF ist eine Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung/BZgA zur Verbesserung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 18 Jahren. Einen Bericht zum 1. Fachtag finden Sie hier.

Im Rahmen der ersten deutsch-tschechischen GUT DRAUF-Basisschulung können Fachkräfte der Jugendarbeit sowie Erzieher/-innen aus Deutschland und Tschechien, die sich grenzübergreifend mit Gesundheitsförderung auseinandersetzen möchten, als GUT DRAUF-Teamer/-innen geschult werden. Vermittelt werden Kenntnisse, um die Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen im pädagogischen Angebot, insbesondere bei deutsch-tschechischen Jugendaustauschmaßnahmen, zu verankern und attraktiv zu gestalten.

GUT DRAUF

GUT DRAUF ist eine Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Förderung eines gesunden Lebensstils von Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren. Junge Menschen erfahren, dass es möglich ist,

auf unkomplizierte und unterhaltsame Weise gesund zu leben. Im Kern geht es um das Wechselspiel von ausgewogener Ernährung, ausreichender Bewegung und einem positiven Umgang mit Stress. GUT DRAUF findet in Sozialräumen unter aktiver Beteiligung von Kindern und Jugendlichen außerhalb der Familie statt.

Bedürfnisse von Heranwachsenden nach Spaß und Abenteuer, (Selbst-)Inszenierung und Grenzerfahrung werden aufgegriffen und Anreize zu einer bewussten Körperwahrnehmung gegeben. Kinder und Jugendliche werden für ihre körperlichen und seelischen Befindlichkeiten sensibilisiert, damit sie eigene Bedürfnisse erkennen und mit ihnen umgehen können.

Schulungsinhalte

Was ist GUT DRAUF?

• Einführung in die Aktion GUT DRAUF

• Die bundesweite Gesamtstruktur

• Der GUT DRAUF-Prozess

• GUT DRAUF-Labelprogramm und GUT DRAUF-

Zertifikat

 Fachwissen zum theoretischen Hintergrund

• Der GUT DRAUF-Dreiklang

• Gesund und lecker essen

• Ausreichend und mit Spaß bewegen

• Stress erfolgreich regulieren

• Gesundheit in Szene setzen

 GUT DRAUF erleben und umsetzen

• Einen GUT DRAUF-Baustein selbst erarbeiten,

ausprobieren und reflektieren

• Transfer von GUT DRAUF in das eigene

Arbeitsfeld

• Weitergehende Informationen und Beratung

zur Implementierung von GUT DRAUF

 Deutsch-tschechischeSprachanimation

• deutsch-tschechischer Austausch

• Kennenlernen der Methode

• Sprachanimationseinheiten zum Thema „Gesundes Aufwachsen“

Referent/-innen:

Karin Steinert, GUT DRAUF Trainerin

Samuel Koelewijn, GUT DRAUF Trainer

N.N., TANDEM-Sprachanimateur/-in

Leitungsteam:

Stefanie Schütz, Pädagogische Mitarbeiterin Tandem Regensburg

Monika Štroblová, Pädagogische Mitarbeiterin Tandem Pilsen

Programmkosten

Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Material und Leitung tragen Tandem und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Fahrtkosten

Fahrtkosten werden auf Basis der tatsächlich entstandenen Kosten (maximal Bahnfahrkarte 2. Klasse) erstattet. Bei PKW-Anreise gibt es eine Wegstreckenentschädigung in Höhe von 20 Cent je Kilometer zurückgelegter Strecke, höchstens jedoch 130  €. Bitte Mitfahr-möglichkeiten und Frühbuchertarife der Bahn nutzen! Eine PKW-Nutzung muss begründet werden.

WICHTIG: Die Fahrt- sowie Übernachtungs- und Verpflegungskosten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern öffentlicher Träger (z. B. Landesministerien, Landesjugendamt, Kreis- und Stadtjugendamt, Schulen) können nicht erstattet werden.

Shuttlebus

Um Ihnen die An- und Abreise zu erleichtern, organisieren wir bei Bedarf einen Busshuttle ab München Hauptbahnhof. (Wird im Anmeldeformular abgefragt.)

Sprache

Keine Vorkenntnisse nötig! Die Schulung wird simultan deutsch-tschechisch gedolmetscht.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular per E-Mail (oder Post/Fax) bei tandem(at)tandem-org.de bis zum 30.05.2018 an. Bis zum 05.06.2018 erhalten Sie von uns die Anmeldebestätigung und nähere Informationen zur Schulung.

Die Ausschreibung zum Download

Kontakt:

Stefanie Schütz

Tel.: 0941/58557-25

 schuetz(at)tandem-org(dot)de