My home is not my home – Workshop & Performance LAB mit den “bambule.babys”

 'My home is not my home' ist ein interkultureller Performanceworkshop speziell für 'border-crossers' zwischen Regensburg und Pilsen. Als Teil des Treffpunkt-Festivals in Regensburg bietet der Workshop eine grenzüberschreitende Erfahrung und eine intensive Erforschung der deutsch-tschechischen Identität.

Wir fragen: Was ist Heimat? Was bedeutet Heimat für uns in einer Zeit, die von der Furcht vor dem Anderen beherrscht wird? Können wir in einer Welt zuhause sein, die 'aus den Fugen geraten' zu sein scheint? Oder haben wir permanent Heimweh? Was gibt uns unsere deutsche, tschechische oder jede andere Form der Identität für ein Heimatgefühl? Wann fühlen wir uns zuhause? Oder sind wir alle heimatlos?

Die Workshop-Sprache ist Englisch, performt werden kann aber nahezu in allen Sprachen und Identitäten. Der Workshop ist kostenlos und richtet sich insbesondere an eine studentische Zielgruppe. Die Plätze sind begrenzt.

Anmeldung bis zum 18.02.2018 und weitere Informationen unter

https://www.bambule-babys.de/lab

 Workshop-Termine:

Mi, 28.02, ab 14h; Do, 01.03.; Fr, 02.03; Sa, 03.03. Performance im Kunstforum Ostdeutschen Galerie; die genauen Zeiten werden noch bekannt gegeben